fbpx

Bold Beginnings

Timeless closures

Starte deinen Tag aus- und aufgerichtet. 
Und kehre am Abend zurück in Stille, Weite und Wunder. 

Bold beginnings

die Morgen-Sessions

Bold Beginnings - In den Morgensessions geht es darum, 
die Woche vor dir bewusst,
fokussiert, ausgerichtet und entspannt zu beginnen. 

Wir arbeiten mit Atem -, Zentrier-, Bewegungsübungen 
um dich mit deinem Körper und seiner Weisheit zu verbinden.

In einem zweiten Schritt nehmen wir uns Zeit,
um deinen Fokus für den Tag / die Woche zu finden. 

Mit Inquiries erforschst du die Aufgaben, welche wirklich wichtig sind. 
Wichtig, weil sie wesentlich sind und nicht weil sie dringlich sind. 
Wichtig, weil sie die Kraft haben, dich und deine Arbeit wachsen zu lassen.

Hier arbeitest du mit einem Buddy zusammen, um mit einem Coaching-Prozess 
deine Klarheit zu fühlen und deine eventuellen Widerstände zu verstehen.
Oder um tiefer in deine Vision einzutauchen (Wir arbeiten mit Vision-States)
 
Am Ende der Session verabredest du dich mit deinem Buddy
um miteinander auszutauschen, wie es euch mit der Umsetzung gegangen ist.

Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen?

Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

Timeless Closure

Abend-Sessions

Wir treffen uns, um den Tag / die Woche zu reflektieren, zu sortieren 
und dann die Geschäftigkeit des Alltags bewusst hinter uns zu lassen.  

Unser Tempo ist betont langsam,
es geht nicht darum, etwas strategisch zu erarbeiten, zu lösen oder vorzubereiten...
sondern darum, wieder ganz bei dir, deiner inneren Anbindung
und in deinem Körper zu landen. 

Es ist "sacred time", mit dem Ziel, in einen sehr entspannten,
magischen und weiten Raum zu kommen...
Um dich wirklich erholen zu können und an deine eigene Quelle zurückzukehren. 
Wir arbeiten mit Atem, Bewegung, Chanten, Inquiry, Zeichnen, Tönen, Meditation. 
Alles ist darauf ausgerichtet, Weite und Zeitlosigkeit zu erleben.
Das gelingt, wenn unsere Alltags-Persönlichkeit einen Schritt zu Seite treten kann und nicht mehr die Regie führt. 

Meine Empfehlung ist, dass du dir erlaubst, nach der Session
in einem entspannten Zustand zu verweilen.



LONGING IS THE SENSATION IN YOUR CHEST

OF SOURCE SPEAKING BACK TO YOU.

Was du brauchst und wie es funktioniert

Wir arbeiten mit Inquiry, Meditation, Stimme, Vision-States, Bewegung und Atem.
Es sind Methoden aus dem somatischen Coaching und neurowissenschaftlichen Coaching-Ansätzen. 

Das Setting, was du brauchst: 
  • Einen ruhigen, ungestörten Raum (kein Handy, kein anderen offenen Tabs am Computer) 
  • Platz um dich zu bewegen und gemütlich zu sitzen 
  • Schreibzeug, Papier, ein Glas Wasser und einen Timer. 
  • Einen Computer mit funktionierendem Mikrofon und Kamera. Wir arbeiten mit Zoom und ich bitte dich, die Audioeinstellungen und die Kamera vorher zu testen. Du wirst immer wieder mal mit einem Buddy zusammentreffen und einander zu sehen, schafft mehr Vertrauen und Kontakt. 
  • Bitte sei pünktlich, der Raum wird nach 5 Minuten geschlossen.
Inhalte und Aufbau werden in jedem Treffen etwas anders gestaltet.
Es gibt keinen strategischen Business-Input. 
Es ist ein Raum zum forschen, eintauchen, üben.
Er dient deiner inneren Anbindung und Ausrichtung.
Ich beantworte Fragen zur Methode, aber es ist kein Diskussionsraum für Probleme.
Es ist ein Ort, um neue Business Freunde zu treffen und auch nach den Sessions im Kontakt zu bleiben.

Hier bist du richtig, wenn ...

  • du keine pfannenfertigen Erfolgsrezepte erwartest, sondern bereit bist, dich auf deine innere Führung einzulassen
  • dich Embodiment und körperorientierte Methoden interessieren. 
  • du zuhören kannst, ohne Ratschläge zu geben oder andere reparieren zu wollen. 

Investition

Investition "pay what you can" 
Du kannst zahlen, was es dir wert ist und was du dir leisten kannst.
Eine grobe Richtschnur sind 20 -50 CHF pro Session. 
Geh damit so um, wie du es dir für dein eigenes Business wünschst.

Falls du noch nie an einem Workshop von mir teilgenommen hast, lade ich dich ein, für nur einen Franken teilzunehmen.

Termine

Januar 2022: 


- Montag, 7. Februar von 8.30- 10.30      
  Bold Beginnings


- Freitag, 28. Januar von 19.00 - 21.00    
   Timeless Closure