User Rating: 5 / 5

Star ActiveStar ActiveStar ActiveStar ActiveStar Active

Nach 4 Monaten unterwegs... fliege ich nächsten Mittwoch wieder zurück in die Schweiz. Ich kann mich erinnern, dass ich vor 10, 15 Jahren in einem Coaching damit gerungen habe, meine beiden Wünsche – Freiheit/Reisen aber auch Business unter einen Hut zu bringen. 

 


 

Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

 „Bin ich eigentlich auf dem richtigen 
Pfad mit meinem Business?"
  

Du bist dabei dein Business ins Laufen zu bringen. Es ist dein Herzensprojekt. Doch dann merkst du, dass die Start-Up Phase kein Spaziergang ist. Es ist oft die Zeit von Mega-Krisen, in der wir unsere Ausrichtung in Frage stellen. Es kann doch nicht soooo schwierig sein??? Der nächste Gedanke ist dann: „Soll ich mich wieder anstellen lassen oder nochmal die Richtung ändern? “Die meisten von uns ahnen nicht, wie viel Know-How, Zeit, Geld, Strategie und Mut es braucht um eine Ausbildung in ein ertragreiches Business zu verwandeln. Es gibt Menschen, die einen supereleganten Business-Start hingelegt haben. Aber ich kenne kaum jemanden, der nicht am Anfang durchs Unterholz gerobbt ist.


Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Die ersten 7 Sekunden in deinem Business. Wie schnell wird deinen Lesern klar, worum es in deinem Soul-Business wirklich geht? 

Es gibt diese Homepages, die uns rote Backen geben. Nicht, weil darin fünfzig Variationen von Grau besprochen werden, sondern weil ein Thema ist, das uns unter den Nägeln brennt. Und weil sich jemand mit dem Thema wirklich auskennt und Antworten auf Fragen hat, die wir wirklich gerne lösen würden. Und vor allem, weil uns ganz schnell klar ist, dass wir hier an der richtigen Adresse sind. Wie geht das?

 


Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Innere Schallmauern - eine Geschichte über Power und Freiheit

Solche Sätze höre ich immer wieder in Gesprächen mit Kunden: "Ja, genau so arbeite ich mit meiner Intuition....aber wenn ich das meinen Kunden sage, glauben die, dass ich nicht mehr alle Tassen im Schrank hab"
" Ich werde mein Leben vereinfachen und mein Auto aufgeben .... aber meine Kollegen werden denken, ich bin auf dem absteigenden Ast." "Das sind die Menschen, mit denen mir mein Business wirklich Spass macht - aber dann verliere ich ja all die anderen, denen ich auch helfen könnte."


Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive

Zuerst mal was ist ein Opt-In nicht?

Es ist keine Karotte um möglichst jeden Leser, der auf deiner Seite landet auf deine Newsletter-Liste zu locken. Es hat länger gedauert, bis ich die Geschichte mit einem Opt-In wirklich verstanden habe (Es ist ein kleines Geschenk als Gegenleistung für den Eintrag in die Newsletter-Liste. Der Artikel wurde vor der DSGVO geschrieben, bitte entsprechende rechtliche Anpassungen nicht vergessen.) Ich würde dir gerne zeigen, wie viel kluge Strategie und Liebe hinter deinem Opt-In stecken kann.

Dreh dein Denken und deine Strategie um: Es geht nicht um Verführung, sondern um Kontakt und Dialog

 


Subcategories